Persönliche Entwicklung, Stärkung von Organisation und Unternehmen sowie die Fähigkeit, sich als Organisation zukünftig selbst weiter zu helfen, sind das Ziel! Es ist letztendlich Ihr Geschäft – und das Rennen im Wettbewerb dürfen zum Schluss Sie bestreiten. Deshalb darf und soll Abhängigkeit von einem externen Dienstleister/Berater nicht das Ziel sein. Daher versuchen wir soviel Know-How wie möglich zu übertragen. Zum Beispiel durch gute Einbindung der internen Teams, durch passende Formate wie Workshops, in denen auch an der ein oder anderen Stelle Trainingselemente und Methodenübertragung vorkommen. Unser Ziel ist es, in Ihrer Organisation aus selbst Betroffenen interne Botschafter zu machen!

Tailor-made! Das kann doch jeder?! Deshalb auch eine schon manchmal etwas verbrauchte Phrase. Jeder ist heute kundenzentriert bzw. kundenindividuell?! Dennoch werden häufig Blaupausen in Beratung, Training und Workshops benutzt, was natürlich effizient ist. Aber jede Organisation arbeitet in ihrem Markt, mit ihren besonderen Ressourcen und mit einer eigenen Unternehmens- bzw. Führungskultur. Und das ist für das Ergebnis wesentlich! Wir achten daher besonders auf Anschlussfähigkeit und Umsetzbarkeit.

Im praktischen Leben zählen Resultate mehr als Ziele! Konzepte und Strategie sind mehr als eine Sammlung von Bullit Points. Daher ist eine Frage zentral für unsere Arbeit: ist das auch umsetzbar? Und wenn ja, wie konkret? Aus Erfahrung aus dem Arbeiten mit dem C-Level und der operativen Führung von Abteilungen im Tagesgeschäft kennen wir die Wege, wie die Führung von Strategien letztendlich im Tagesgeschäft wirksam werden kann. Ganz operativ!

Damit Sie zum Schluss nicht einen Sonntagsanzug haben, den Sie sich nicht selbst angezogen haben und dann auch noch nur selten tragen!